Mittwoch, 2. Februar 2011

sanfte Zärtlichkeit




Du dein Lied
spüre ich in den Adern
sanft, liebevoll, stark
es dringt in die Sinne
berührt das Schweigen
in mein Herz hinein wächst
eine Liebe die sich dehnt
weit ausdehnt
ich höre Blüten fallen im Dunkel
was sich aufmacht zu gehen
was bleibt ist ein Lied
dein Lied

© Mariposa



.

Kommentare:

bine hat gesagt…

...und es wurde Frühling ;) - der ist bei dir schon angekommen, liebe Ursa. Hast die Liebe im Herzen... Ganz liebe Grüße!

grenzenloswort-los hat gesagt…

liebe bine, ICH HABE IMMER FRÜHLING in den Adern und wenn nicht, denke ich mich in ihn hinein ... es ist aber auch der Sinn meines Lebens zu lieben - LIEBE zu geben und zu empfangen ..ein ausgefülltes Leben ... Dir einen lieben Gruß von Ursa

Sternenhimmel hat gesagt…

liebe Ursa, es gibt nichts Schöneres als diese Gefühle, die Du hier beschrieben hast. Liebe Grüße Deine Carenina

M a r i p o s a hat gesagt…

liebe Carenina,

gebe Dir voll und ganz Recht ..es sind die schönsten Gefühle ... mit einem lieben Gruß Ursa