Sonntag, 1. November 2009

Flügelschlag

duftend
füllte sich der Abend
mit dir
meine Liebe
träumte blaue
Töne in die Stunde
Blüten schwebten
in die Nacht
flügelschlagend
meine Sinne
-
dann
flammt der Himmel
.
Mariposa

Kommentare:

kathrin hat gesagt…

schön bei dir hier !!!

kathrin hat gesagt…

du warst in Dangast ??? oh wie herrlich, wie sehr ich diesen mystischen Ort liebe ! herzlich Kathrin

bine hat gesagt…

Eine wunderschöne Liebeserklärung! Liebe Grüße!

Rachel hat gesagt…

Dieses Gedicht ist wunderschön, ja, mit Herz geschrieben, sehr gut durchdacht jedes Wort!!!!


LG; Rachel

Sternenhimmel hat gesagt…

Dieses Gedicht ist wunderschön, man hätte es nicht zärtlicher und liebevoller schreiben können.
Liebe Grüße...Carenina

M a r i p o s a hat gesagt…

DANKE für den Besuch hier bei mir ... LIEBE - JA !!!
Liebe spüren, Liebe geben, Liebe annehmen und darüber schreiben ... ICH liebe die LIEBE .... und empfinde auch so gegenüber dem Leben mit allen Höhen und Tiefen ...
freue mich darüber, dass ihr hier Leserinnen seid ... herzlich Ursa

Katrin hat gesagt…

zauberhaft